≡ Menu

PayPal Casinos

Zahlungsoptionen in Online Casinos variieren von Kredit- und Debitkarten über Web Wallets und Prepaid Karten. Eine der beliebtesten Methoden in Deutschland ist Paypal, eine schnelle und sichere Methode ein- und auszuzahlen. Derzeit bestehen mehr als 15 Millionen PayPal Benutzerkonten in Deutschland, was verdeutlicht, dass diese Zahlungsoption ein sehr bewehrtes und vertrauenswürdiges Zahlungsmittel ist.

Welche Casinos bieten PayPal?

Nur die besten Online Casinos bieten ihren Spielern PayPal als Zahlungsoption an, denn PayPal ist eine schnelle und sichere online Zahlungsmethode. Kredit- und Debitkarten sind auch ein beliebtest Zahlungsmittel, allerdings werden diese Transaktionen viel häufiger zurückgewiesen und damit nicht akzeptiert, aufgrund des Images der Online Casinos, die sich noch in der Grauzone befinden. Spieler werden schnell feststellen, dass PayPal die beste Alternative für eine Einzahlung ist. Ein PayPal Benutzerkonto zu eröffnen, ist einfach und schnell. Online Casinos wie JackpotCity und Spin Palace bieten diese Option ebenfalls an, daher sind Spieler auch in Deutschland in der Lage diese Methode zu nutzen. Außerdem können Spieler neben den Einzahlungen auch Auszahlungen auf das PayPal Konto beantragen.

Die besten PayPal Casinos in Deutschland

Wir haben eine ausführliche Analyse betrieben und die besten Online Casinos für Sie heraus gesucht, die PayPal als Zahlungsmethode anbieten. Einige Casinos bieten sogar lukrative Angebote im Zusammenhang mit der Nutzung von PayPal an. Die besten Casinos in dem Bereich sind mit Abstand JackpotCity und Spin Palace. Der Grund dafür? Auch wenn diese beiden Casinos vielleicht keine extra Belohnungen für die Nutzung von PayPal bieten, vergeben diese beiden Casinos sehr großzügige Willkommensboni. JackpotCity bietet Ihnen bis zu 400€ auf jede der ersten vier Einzahlungen. Spin Palace bietet neuen Spielern einen Willkommensbonus von bis zu 1000€, aufgeteilt auf die ersten drei Einzahlungen. Unten ist eine Liste der Casinos mit PayPal Zahlungsoptionen aufgelistet. Wir haben jedes Einzelne davon auf Herz und Nieren geprüft und können jedes davon empfehlen.

Warum ist Paypal so beliebt?

Die meisten Spieler bevorzugen es nach wie vor, Transaktionen mit einer Kredit- oder Debitkarte durchzuführen. Fakt ist aber, dass viele Banken diese Transaktionen ablehnen, was einige Spieler zum Umdenken bewegt. Warum dann also nicht PayPal. Die Antwort ist simpel. PayPal ist schnell, sicher und geschützt und Sie können die Option nutzen, um Einzahlungen in einem Online Casino zu tätigen. Die meisten Casinos zahlen auch Gewinne auf PayPal Konten aus, damit wird es zu einem absolut sorgenfreien Prozess.

Wie mache ich eine Einzahlung mit PayPal

Eine Transaktion mit PayPal in einem Online Casino durchzuführen ist extrem einfach. Als erstes müssen Sie sicherstellen, dass genug Guthaben auf dem PayPal Konto vorhanden ist (aufzuladen durch eine Kreditkarte, Bankkonto etc.). Sobald Sie sich in Ihr Casino Konto mit Ihrem individuellen Benutzernamen eingeloggt haben, gehen Sie in den „Bank“ Bereich des Casinos und klicken auf „Einzahlung“. Wählen Sie PayPal als Zahlungsmethode und wählen Sie den Betrag, den Sie einzahlen möchten. Ihre Gewinne auszuzahlen, ist genauso einfach. Gehen Sie wieder in den „Bank“ Bereich des Casinos und wählen Sie dieses Mal „Auszahlung“, geben Sie den Betrag ein, den Sie auszahlen möchten, vervollständigen Sie alle Angaben für die Auszahlung und bestätigen Sie.

Verbergen sich dabei irgendwelche Gebühren?

Verglichen zu anderen Zahlungsanbietern, die zur Verfügung stehen, sind die Gebühren bei PayPal sehr gering. Wenn Sie PayPal für persönliche Zahlungen nutzen und Ein- und Auszahlungen auf dem Benutzerkonto tätigen, entstehen keine Kosten. Bei der Nutzung von einer Kreditkarte im Zusammenhang mit dem Konto wird eine Gebühr in Höhe von 3,4% + $0,30 erhoben. Wenn Sie eine Einzahlung in einem Casino vornehmen möchten, entstehen dafür keine Kosten, wenn Sie eine Auszahlung auf Ihr PayPal Konto erhalten möchten, werden 2,4% bis 3,4% + $0,30 an Gebühren anfallen. Ein Benutzerkonto bei PayPal zu eröffnen ist kostenlos und Sie müssen sich nicht um monatlichen Gebühren sorgen.

Die besten PayPal Alternativen

Wenn Sie aus irgendeinem Grund, PayPal nicht als Ihre Zahlungsmethode wählen, bieten Ihnen die besten Online Casinos eine Reihe an Alternativen. Wie bereits erwähnt sind Kredit- und Debitkarten oft ein Risiko, da die Transaktionen von den Banken abgelehnt werden können, daher empfehlen wir als Alternative Web Wallet (virtuelle Geldbörse). Für Spieler in Deutschland bieten sich Alternativen wie Paysafe Karten, SOFORTÜBERWEISUNG, NETELLER und Giropay. Die meisten Casinos bieten Ihnen diese Möglichkeiten. Oft können Sie alle Optionen gleich in einem Menü direkt auf der Internetseite des Casinos finden, sodass Sie gleich einen Überblick der Zahlungsoptionen in Ihrem Land erhalten. Wir empfehlen Ihnen auch, die häufig gestellten Fragen bezüglich der Transaktionen und Optionen anzuschauen. Hier finden Sie Antworten auf Fragen aus dem Bereich Transaktionen, alternative Zahlungsoptionen und auch wie Sie Ihre Gewinne auszahlen lassen können.